Gemeinschaftshauptschule Benrath
Gemeinschaftshauptschule Benrath 

Die GHS Benrath stellt sich vor

Lehren ist für uns mehr als die bloße Vermittlung von Wissen. Für uns steht die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.

  • An unserer Schule stehen mit rund 25 Lehrkräften erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen zur Verfügung, die kompetent und mit Engagement auf das Leben nach der Schule vorbereiten.


 

  • Mit rund 377 Schülerinnen und Schülern in 16 Klassen und drei Sprachfördergruppen ist die GHS Benrath keine anonyme Lernfabrik, sondern eine Schule, in der sich Lehrer und Schüler kennen.

 

  • Stabile Klassengemeinschaften, in der Regel bis zum Abschluss unter gleicher Leitung, bieten Geborgenheit und ein verlässliches Lernumfeld.

  • Eine umfangreiche Betreuung erleichtert den Übergang von der Grundschule.
In einer Einführungswoche lernen die Kinder unsere Schule und deren Umfeld genau kennen.

  • Kleine Eingangsklassen bieten gute Arbeitsbedingungen. Persönliche Wünsche werden bei der Klassenbildung, wenn möglich, berücksichtigt.


 

  • Ein gezieltes, in den Fachunterricht integriertes Förderprogramm, hilft eventuell vorhandene Defizite aus der Grundschulzeit aufzuarbeiten.


 

  • Zusätzlich bieten wir nach dem regulären Unterricht spezielle Förderstunden an.
 Die Kinder haben in einer betreuten Spielpause Gelegenheit sich zu entspannen.


 

  • Speziell für die Ganztagsschüler organisieren wir einen Mittagessen zu einem geringen Preis.