Berufsorientierung - Abschluss mit Anschluss

Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule



Die Bedingungen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sind in den vergangenen Jahren auch für Hauptschüler zunehmend schwieriger geworden. Die Städtische Gemeinschaftshauptschule Benrath reagiert auf diese Anforderungen mit einem differenzierten Förderprogramm. Ziel ist es, jeder Schülerin und jedem Schüler nach dem Ende der Schulzeit eine Perspektive auf dem Arbeitsmarkt oder an einer weiterführenden Schule zu bieten.

 

Bewerbungshilfe und Berufsberatung durch Sozialpädagogen

Die Gemeinschaftshauptschule Benrath hat für das Arbeitsgebiet „Ausbildung und Berufswahl“ ein Büro eingerichtet, das von Holger Groenewald von der Düsseldorfer Diakonie geführt wird. Der Diplom-Sozialarbeiter steht den Schülerinnen und Schülern an zwei Tagen in der Woche zur Verfügung, um sie bei der Wahl des Ausbildungsplatzes, einer weiterführenden Schule oder einer Arbeitsstelle zu unterstützen. Herr Groenewald berät die Schülerinnen und Schüler, hilft ihnen bei den Bewerbungsmappen und setzt sich in Einzelfällen mit Unternehmen und Behörden in Verbindung. Darüber hinaus berät Herr Groenewald auch das Kollegium und übernimmt einzelne Unterrichtseinheiten zur Berufsfindung und Bewerbung in den Klassen.

Zertifikat der Stiftung "Pro Ausbildung" für die GHS Benrath
Zertifikat_2016_GHSBenrath.pdf
PDF-Dokument [132.1 KB]
Laudatio des Düsseldorfer Ausbilderkreises zur Siegelverleihung
Laudatio GHS Benrath.pdf
PDF-Dokument [113.0 KB]